Madrid juventus

madrid juventus

Real Madrid hat als erste Mannschaft überhaupt den Champions-League-Titel verteidigt. Im Finale in Cardiff (Wales) besiegte die Mannschaft. Real Madrid ist alter und neuer Champions-League-Sieger. Die Königlichen bezwingen im Endspiel von Cardiff Juventus Turin mit und. 19 Jahre ist es her, dass Juventus und Real Madrid zuletzt im Finale der Champions League aufeinandertrafen. siegten die Spanier dank.

Video

Canción Real Madrid vs Juventus 4-1 (Parodia CNCO, Yandel - Hey DJ) Von halblinks verlagerte er blitzschnell das Spiel über Karim Benzema auf die rechte Seite, Ronaldo spielte direkt in den Lauf von Carvajal, der noch ein paar Schritte lief und Ronaldo den Ball zurückgab. Schwarz-Rot-Gold wird dabei nicht nur durch die beiden Nationalspieler Khedira Juve und Kroos Real repräsentiert. Die Spieler warten bereits in den Kabinengängen. Stattdessen verteidigt er mit Pjanic billard download deutsch vollversion Khedira als Dreierblock vor der Viererkette. Ich bin froh, sie mit dem Champions-League-Sieg zu krönen. Der Kroate, in der Bundesliga 888 poker.com.au für Wolfsburg und Bayern am Ball, kehrt zurück. Juventus verlor trotz des sehenswerten Treffers von Mario Mandzukic madrid juventus

0 comments